top of page
  • AutorenbildTanja Vießmann-Schmell

Der Wind der Veränderung


Wenn der Wind der Veränderung weht, kann es in unserem Leben ganz schön stürmisch werden.


Es gibt Zeiten in unserem Leben, die sind sehr herausfordernd, anstrengend und kraftraubend.


Zeiten, in denen uns der Sturm, der um uns fegt, schier die Füße wegzuziehen scheint.


Zeiten, in denen uns der Wind kalt und rau ins Gesicht blässt.


Zeiten, in denen wir uns schutzlos ausgeliefert fühlen und keine Hilfe in Sicht ist.


Das alles kann sehr schmerzhaft und unangenehm sein.


Gerade erleben wir alle sehr stürmische Zeiten, sowohl im innen als auch im Außen.


Mal können wir besser, mal schlechter damit umgehen.


Das liegt in der Regel daran, aus welchem Blickwinkel wir auf den Sturm schauen, ob wir uns selbst sicher und geborgen fühlen und ob wir vertrauen können..


Ich möchte Dich heute gerne inspirieren, die Perspektive zu wechseln und die Chancen im Sturm zu erkennen.


Ich möchte Dir Mut machen, der leisen Stimme des Windes zu lauschen, der Dich vielleicht fragt:


"Wo ist Dein Leben zu eng geworden?"

"Wo lebst Du gegen Deine eigenen Werte und Normen?"

"Was ist Dir wirklich wichtig?"

"Was sind Deine wahren Bedürfnisse?"

"Wovor fürchtest Du Dich wirklich?"


Was wäre, wenn der Wind der Veränderung durch Dein Leben fegt um Dich aus überholten Verwicklungen und Verstrickungen zu lösen, die Dir nicht mehr guttun?


Wenn er Dich befreien will, aus alten Spielen, die Dir nicht mehr entsprechen?


Wenn er Dir sagen will: "Übernimm DU die Regie und die Verantwortung für Dich und schreibe Dein eigenes Drehbuch für den Film Deines Lebens.


Wenn er Dir zuflüstert: "Schau Dir Deine Ängste und Zweifel ehrlich an, denn sie zeigen Dir den Weg hinein ins Urvertrauen und in Deine Urkraft."


Wenn er Dich fragt: "Was könnte Dir wohl im schlimmsten Fall passieren?"


Dein freier Wille zählt!


Du entscheidest, ob Du Dich dem Wind der Veränderung stellst und er alles wegwehen darf, was nicht mehr zu Dir gehört oder ob Du Dich ängstlich zurückziehst und abwartest, bis der Sturm sich verzogen hat.


Du darfst in jedem Moment neu wählen ♥️, denn der nächste Sturm kommt bestimmt und vielleicht entscheidest Du dann anders.


⭐️⭐️ Das ist Freiheit ⭐️⭐️


Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Mut & Kraft, Dich den Stürmen, die durch Dein Leben fegen hinzugeben und die Chancen darin zu erkennen.


Ich weiß, manchmal fühlt es sich bescheiden an, aber es lohnt sich.


Wenn Du magst schau gerne in den aktuellen Veranstaltungen bei mir rein, vielleicht ist etwas für Dich dabei, damit Du leichter Dein Schiffchen durch den Sturm manövrieren kannst.


Vergiss nicht: Auf Deinem Lebensschiffchen bist Du der Kapitän.


In Liebe & Verbundenheit


Deine Tanja


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page