Aktualisiert: 21. Jan.

Läuft Ihnen manchmal die Galle über? Laden Sie sich zuviel auf die Schultern? Haben Sie die Nase voll? Sitzt Ihnen etwas im Nacken oder ist Ihnen etwas auf den Magen geschlagen?


Bestimmt haben auch Sie die oben genannten Sätze schon einmal gehört und nach meiner Erfahrung zeigt uns unser Körper deutlich auf, wenn wir aus der Balance geraten sind, wenn etwas zuviel wird, nicht gut für uns ist oder unseren Werten widerspricht.


Der menschliche Körper ist so perfekt und ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert, wie genial dieses System funktioniert, wenn wir es achten und dankbar dafür sind.


Ich sehe jedes körperliche Symptom als Nachricht von meinem Körper und wenn ich mir die Zeit nehme, in die Ruhe gehe kann ich die Nachricht mittlerweile sehr gut verstehen und entsprechende Änderungen in die Wege leiten. Krankheiten und Symptome sind für mich mittlerweile keine "Feinde" mehr, denen ich Widerstand leisten muss, sondern "Freunde", die mir zeigen, dass etwas nicht richtig ist und es einer Änderung bedarf. Wir bekommen immer die Chance die Änderung einzuleiten und wenn wir nicht in den Widerstand gehen, können wir diese auch relativ schnell einleiten. Nach meiner Erfahrung bekommen wir die Botschaften immer, erst vorsichtig und fein, ignorieren wir diese, werden die Zeichen deutlicher.


Ich weiß aber auch aus eigener Erfahrung, dass es manchmal sehr schwer ist, die Botschaften zu verstehen, besonders, wenn diese mit extremen körperlichen Beschwerden und Ängsten, die dadurch hochkommen, verbunden sind.


Übernehmen Sie die Verantwortung für sich und Ihren Körper. Körperliche Beschwerden sollten Sie natürlich immer medizinisch abklären lassen und sich von Ihrem Arzt oder Heilpraktiker untersuchen lassen. Aber nehmen Sie sich auch die Zeit für sich, hören Sie in sich hinein und fragen Sie Ihren Körper, was er gerade braucht. Ich bin sicher, Sie werden eine Antwort erhalten, wenn Sie sie nicht sowieso schon tief in Ihrem Inneren wissen.


Wenn Sie Unterstützung brauchen, melden Sie sich gerne. Ich begleite Sie achtsam auf Ihrem Weg und helfe Ihnen, die Botschaften zu entschlüsseln.


An dieser Stelle möchte ich Ihnen ein Buch empfehlen, dass ich sehr schätze und in dem Sie vielleicht auch Ansätze finden, die Sie bei der Heilung unterstützen:


Lise Bourbeau "Dein Körper sagt, liebe Dich".






Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Gesundheit, Ihre Tanja Vießmann








#Botschaften der Körpers #Gesundheit #Krankheit

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen