Aktualisiert: 14. Juli

Das Rad Deine Lebens

Entwicklung & Verwicklung

Als Kinder kommen wir mit einem unendlichen Schatz an Potentialen auf diesen wundervollen Planeten Erde. Wir sind voller Liebe, voller Vertrauen, Neugier, Entdeckergeist und bereit Erfahrungen zu machen. Du weißt sicher, was ich meine, wenn Du in die leuchtenden Augen eines kleinen Menschen schaust.


Durch die Erfahrungen, die wir machen und die Prägungen unseres gesellschaftlichen Umfeldes entwickeln wir uns. Je liebevoller, achtsamer, respektvoller und würdevoller man uns behandelt, um so mehr Selbstbewusstsein, Selbstwert, Selbstvertrauen und letztendlich auch Selbstliebe werden wir entwickeln.


Je ernster man uns und unsere grundlegenden Bedürfnisse nimmt und erfüllt, um so mehr werden wir die Bedürfnisse anderer achten. Je freier und selbstbestimmter wir uns entwickeln dürfen, um so mehr Freiheit werden wir auch anderen zugestehen.


Je mehr man uns zutraut und vertraut, um so selbstständiger werden wir werden.


Je sicherer unser Umfeld ist in dem wir aufwachsen, um so mehr Vertrauen werden wir in das Leben und das System, in das wir eingebunden sind, entwickeln,


Je mehr Liebe, Achtung, Würde, Respekt und Frieden wir erfahren, um so mehr werden wir anderen Menschen mit einer wertschätzenden Haltung gegenübertreten können.


Leider sieht die Realität manchmal anders aus und wir verwickeln uns eher anstatt uns zu entwickeln. Wenn wir verletzt werden und das nicht geklärt wird, wickeln wir unsere Liebe, unsere Güte, unsere Offenheit eher wieder ein. Wir verschließen unser Herz aus Eigenschutz vor weiteren Verletzungen. Wir entwickeln unter Umständen ein geringes Selbstwertgefühl, stellen uns selbst in Frage, glauben nicht mehr an uns, unsere Träume, Visionen, Talente und Potentiale.


Die aktuellen Themen, wie Corona, Krieg, Inflation, Welthunger, Klima zeigen uns sehr deutlich auf, wo wir aktuell gesamtgesellschaftlich stehen. Wir können lernen und erfahren, wie wir und andere mit Krisen umgehen, wie wir mit Ängsten, Gefühlen und Emotionen umgehen, wie wir mit anderen Menschen und anderen Meinungen umgehen, wie wir mit uns selbst umgehen......


VIELE haben vergessen, dass wir eine MENSCHHEITSFAMILIE sind,


Viele haben vergessen, wer wir wirklich sind. Wir dürfen uns wieder erinnern, welch unendliches Potential an Liebe, Menschlichkeit, Mitgefühl und Gaben in jedem von uns schlummern und zu was wir wirklich fähig wären, wenn wir nur an uns selbst glauben könnten und uns selbst bedingungslos lieben könnten. Was wir erschaffen könnten, wenn wir uns verbinden und gemeinsam gestalten würden. Wenn sich dabei jeder mit seinen einzigartigen Potentialen einbringen könnte.


Ich glaube von Natur aus sind wir sehr soziale Wesen, deren größtes Bedürfnis es ist, bedingungslos geliebt und angenommen zu werden, so wie wir sind.


Menschlichkeit, Mitgefühl und Liebe sind in uns angelegt und wenn wir es nicht verlernen, oder uns wieder daran erinnern, können wir ein glückliches und erfülltes Leben auf diesem wundervollen Planeten Erde zum höchsten Wohle aller Lebewesen führen.


"Der Mensch hat drei Wege klug zu handeln.

Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste Weg.

Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste Weg.

Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste."

Konfuzius



Entwicklung zurück zu DIR


Es gibt in unserem Leben immer wieder Zeiten und Krisen, die uns darauf aufmerksam machen, dass wir gegen unsere ureigenen Werte und Überzeugungen leben.


Zeiten, die uns darauf aufmerksam machen wollen, dass JEDES LEBEN gleich viel wert ist und wir uns auf das höchste Wohl aller ausrichten sollten.


Zeiten, in denen wir uns traurig und deprimiert fühlen, weil wir unsere Träume für die Bedürfnisse anderer zurückstellen oder ad acta legen.


Zeiten, in den wir uns selbst nicht mehr fühlen und überfordert sind. Sei es durch die Belastungen im Alltag, die ständige Informationsflut, unsere hohen Erwartungshaltungen an uns selbst oder die Erwartungen anderer, die wir erfüllen sollen und auch wollen, um geliebt und gemocht zu werden.


Zeiten, in denen wir enttäuscht werden, weil andere unsere Erwartungen nicht erfüllen.


Zeiten, in denen wir erkennen, dass niemand kommen wird um uns zu retten.


Zeiten, in denen wir Illusionen aufgeben müssen, denen wir aufgesessen sind.


Zeiten, in denen wir nicht zur Ruhe kommen weil unsere Gedanken rasen.


Zeiten, in denen unser Körper uns Zeichen gibt, mit den unterschiedlichsten Beschwerden, dass es Zeit ist eine Pause einzulegen oder Dinge in unserem Leben zu verändern.


Zeiten, in denen wir das Gefühl haben nur noch zu funktionieren und keine Idee, wie wir dem Hamsterrad entkommen können.


Diese Zeiten sind für DICH, Zeiten, die Dir zeigen wo es einer Änderung bedarf.


Es heißt PRO-PLEM, weil es für uns ist.



Dein Leben als Spiegel


"Mit unserem Glauben & unseren Gedanken erschaffen wir unsere Realität"


Alles hat eine Konsequenz. Die Konsequenzen unseres Glaubens, unseres Denkens und unserer Handlungen spiegeln sich in unserem Leben. Wir sehen es an unserer Gesundheit, an unserem Wohlbefinden, an unseren Beziehungen und in unserer gesamten Lebensqualität.


Bist Du mit Deinem Leben und Deinen unterschiedlichen Lebensbereichen aktuell zufrieden?


Nein? Willst Du es ändern?


Bist Du bereit zu beginnen?


Lass uns mit einer Analyse Deiner Ist-Situtation beginnen und dann nach und nach Deinen inneren Diamanten wieder zum Leuchten bringen.


Erstelle Dein individuelles Lebensrad


Drucke es Dir gerne aus und trage Deine persönlichen Daten für Dich ein.


Anhand des Rades nachfolgenden Rades kannst Du deine aktuelle Lebensqualität ermitteln. Hier kannst Du einordnen, welche Bereiche besonders wichtig für Dich sind, welche bereits erfüllt sind und wo Du Dir Entwicklung oder Veränderung wünschst.


Jeder Bereich ist durch eine Linie mit der Mitte verbunden.

Je näher Du Dich der Linie in der Mitte näherst, desto weniger Lebensqualität erfährst Du momentan in diesem Teilbereich.


Der höchste Wert ist 100% (ich fühle mich aktuell sehr zufrieden in diesem Lebensbereich). Makiere den für Dich aktuell zutreffenden Wert.


Der geringste Wert 0% (ich fühle mich überhaupt nicht wohl in diesem Lebensbereich), den Du ganz innen in der Mitte ankreuzen kannst.






Jetzt wünsche ich Dir erst einmal etwas Zeit und Ruhe für Dich, um Dein aktuelles Lebensrad zu füllen.


Wenn Du Fragen dazu hast, schreibe mir gerne eine E-Mail. Gerne begleite ich Dich auch auf Deiner Selbsterkenntnisreise, sei es online, persönlich oder telefonisch.


Schau regelmäßig auf meinem Blog, in die Podcasts oder den Veranstaltungen rein.


Ich werde diesen Bereich nach und nach ausbauen und demnächst gibt es dann auf dem Lebensrad aufbauende Tipps. Bleib dran, es lohnt sich!


Ruf mich gerne an, wenn ich Dich unterstützen kann oder schau bei den aktuellen Veranstaltungen rein. Vielleicht sehen wir uns da?


Von Herzen alles Liebe für Dich, Tanja


21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neu denken